Einführung

SecurEnvoy Limited (SE) verpflichtet sich, die Privatsphäre personenbezogener und sensibler personenbezogener Daten zu schützen und ist verpflichtet, den UK Data Protection Act 1998 und die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sowie ähnliche und anwendbare Gesetze in anderen Ländern auf der ganzen Welt einzuhalten. Diese Datenschutzerklärung ist Teil der Verpflichtung von SE, offen und fair mit allen Personen umzustellen, deren personenbezogene und sensible personenbezogene Daten se verarbeitet, und Einzelheiten darüber anzugeben, wie sie diese personenbezogenen Daten verarbeitet und was sie damit macht.

Personen, die den Cloud-Dienst von SE nutzen, können weitere Datenschutzhinweise erhalten, die in einem separaten ergänzenden Hinweis enthalten sein können. Diese zusätzlichen Datenschutzhinweise ergänzen diese übergeordnete Datenschutzerklärung.

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf die Verarbeitung personenbezogener Daten durch SE. Sofern nicht anders angegeben, beziehen sich alle Verweise auf "wir" oder "unser" auf alle SE-Geschäftsbereiche, die personenbezogene oder sensible personenbezogene Daten verarbeiten.

Keine der Listen oder Beispiele in dieser Datenschutzerklärung soll erschöpfend oder vollständig repräsentativ für jede Person sein.

 

Umfang

Der Geltungsbereich dieser Datenschutzerklärung umfasst Kunden, Mitarbeiter, Zeitarbeitskräfte, Auftragnehmer und Partner personenbezogene Daten (oder gegebenenfalls sensible personenbezogene Daten) in Bezug auf Folgendes: –

  • Erhebung personenbezogener Daten
  • Verwendung personenbezogener Daten
  • Offenlegung personenbezogener Daten
  • Aufbewahrung personenbezogener Daten
  • Schutz personenbezogener Daten
  • Internationale Datenübertragung
  • Zugriffsanforderungen für Antragsteller
  • Aktualisierungen / Änderungen
  • Websites Dritter
  • SE Website – Verwendung von Cookies
  • Opt-in / Opt-out
  • Unsere Details
  • Beschwerden

 

Erhebung personenbezogener Daten

Wir können die folgenden Arten von personenbezogenen Daten sammeln und speichern: –

  1. Informationen über Ihren Computer und über Ihre Besuche auf der SE-Website, einschließlich Ihrer IP-Adresse, Ihres geografischen Standorts, Ihres Browsertyps und Ihrer Version.
  2. Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie eines unserer Whitepaper über unsere Website anfordern.
  3. Informationen, die Sie uns zum Zwecke des Abonnements unserer Marketingmitteilungen zur Verfügung stellen.
  4. Informationen, die Sie uns bei der Nutzung einer der von uns bereitgestellten Lösungen und Dienstleistungen zur Verfügung stellen oder die während der Nutzung dieser Lösungen und Dienste generiert werden.
  5. Informationen, die Sie auf unseren Social-Media-Plattformen veröffentlichen.
  6. Informationen, die in oder im Zusammenhang mit Mitteilungen enthalten sind, die Sie uns über unsere Website, E-Mail oder schriftlich senden.
  7. Informationen, die Sie im Rahmen der Durchführung von Geldwäsche-, Finanz- und Bonitätsprüfungen sowie zu Zwecken der Betrugs- und Verbrechensprävention und -aufdeckung bereitstellen.
  8. Informationen im Zusammenhang mit der Sicherheit und dem Zugriff auf unsere Dienste, Systeme und Anwendungen.
  9. Informationen, die uns bei der Erfüllung unserer gesetzlichen und regulatorischen Verpflichtungen unterstützen, einschließlich der Berichterstattung an und der Prüfung durch Aufsichtsbehörden und externe Prüfer.
  10. Informationen, die uns helfen, gerichtliche Anordnungen zu befolgen und unsere gesetzlichen Rechte auszuüben und zu verteidigen.
  11. Alle anderen personenbezogenen Daten, die an uns gesendet werden können und die wir für legitime Geschäftszwecke verwenden.

Bevor Sie uns die personenbezogenen Daten einer anderen Person offenlegen, müssen Sie die Zustimmung dieser Person sowohl zur Offenlegung als auch zur Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung einholen.

 

Verwendung personenbezogener Daten

Wir können Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um:

  1. Verwaltung, Personalisierung und Sicherung unserer web- oder cloudbasierten Websites oder Dienste.
  2. Ihre Nutzung von Lösungen oder Diensten zu ermöglichen, die wir über unsere Website bereitstellen.
  3. Liefern Sie unsere Lösungen und Dienstleistungen.
  4. Verbesserung unserer Produkte, Technologien und Dienstleistungen; zu Analysezwecken, einschließlich der Verwendung von "Leistungsdaten".
  5. Senden Sie Rechnungen und Zahlungserinnerungen an Sie oder sammeln Sie Zahlungen von Ihnen.
  6. Senden Sie Ihnen Marketingmitteilungen.
  7. Bearbeiten Sie Anfragen und Beschwerden.
  8. Durchführung von Geldwäsche-, Finanz- und Bonitätsprüfungen.
  9. Stellen Sie einen angemessenen Zugang zu Räumlichkeiten, Systemen und Anwendungen sicher.
  10. Führen Sie Hintergrundüberprüfungen für Mitarbeiter, Zeitarbeitnehmer oder Auftragnehmer durch.

 

Offenlegung personenbezogener Daten

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur auf die in dieser Datenschutzerklärung dargelegte Weise oder vorbehaltlich etwaiger zwischen uns getroffener Vereinbarungen weiter. Folgende Umstände können vorliegen:

  1. In unseren verschiedenen Geschäftsbereichen, im Rahmen eines Bedürfnises nach Wissen oder als Teil der Verbesserung unserer bestehenden Lösungen und Dienstleistungen oder als Teil der Bereitstellung neuer Lösungen und Dienstleistungen.
  2. An Dritte, die personenbezogene Daten in unserem Auftrag verarbeiten, wie z. B. Systemanbieter oder Gehaltsabrechnungsanbieter.
  3. An Dritte, die personenbezogene Daten in ihrem eigenen Namen verarbeiten, uns oder Ihnen jedoch eine Dienstleistung in unserem Auftrag erbringen, z. B. einen Renten- oder Gesundheitsdienstleister.
  4. An Dritte, mit denen Informationen für Geldwäscheprüfungen, Kreditrisikominderung und andere Betrugs- und Verbrechenspräventionszwecke weitergegeben werden.
  5. An jeden potenziellen Käufer für den Fall, dass wir einen Teil unseres Geschäfts oder seiner Vermögenswerte verkaufen oder wenn im Wesentlichen alle unsere Vermögenswerte von einem Dritten erworben werden.
  6. An Aufsichtsbehörden, externe Prüfer oder anwendbare Stellen oder Gericht, wenn wir gesetzlich oder durch Vorschriften oder im Rahmen einer Untersuchung dazu verpflichtet sind.
  7. An jede zentrale oder lokale Regierungsabteilung und andere gesetzliche oder öffentliche Stellen wie HMRC.

Wir verkaufen, vermieten oder handeln keine Ihrer personenbezogenen Daten.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte zum Zwecke des Direktmarketings von Dritten oder anderen Dritten weitergeben oder weitergeben.

Aufbewahrung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten, die wir für irgendeinen Zweck oder Zweck verarbeiten, werden nicht länger als nötig aufbewahrt. SE stützt seine Aufbewahrung von Aufzeichnungen auf gesetzliche, regulatorische oder vertragliche Verpflichtungen.

Wir bewahren Ihre Daten so lange auf, wie Ihr Cloud-Konto aktiv ist oder wie es für die Bereitstellung der Dienste erforderlich ist, es sei denn, wir sind gesetzlich verpflichtet, sie früher zu entsorgen oder länger aufzubewahren.

Sie haben das Recht, von uns die Löschung Ihrer Daten zu verlangen, wenn wir keine vorrangigen gesetzlichen, regulatorischen oder vertraglichen Verpflichtungen haben.

 

Schutz personenbezogener Daten

Handelt die SE als Verantwortlicher für personenbezogene Daten, stellt sie sicher, dass die erforderlichen und angemessenen Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden, um unbefugten Zugriff, Verlust, Missbrauch oder Veränderung Ihrer personenbezogenen Daten zu verhindern.

Wir speichern alle personenbezogenen Daten auf sicheren Servern mit entsprechenden Zugriffs- und Firewall-Kontrollen.

Alle personenbezogenen Daten, die uns schriftlich oder per E-Mail übermittelt werden, können während der Übertragung unsicher sein und wir können ihre Lieferung nicht garantieren.

Passwörter sind vertraulich zu behandeln und dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden. SE fragt Sie nicht nach Ihrem Passwort.

 

Internationale Datenübertragung

Begrenzte personenbezogene Daten, die wir sammeln, werden in der Region gespeichert, die mit Ihrem Cloud-Konto verknüpft ist, nicht beschränkt auf EU, USA und APAC. Personenbezogene Daten unterliegen verbindlichen Unternehmensvorschriften oder vertraglichen Vereinbarungen, um sicherzustellen, dass sie angemessen verarbeitet werden.

Grenzüberschreitende Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten

Bitte beachten Sie, dass SE Ihre Daten und Informationen (einschließlich personenbezogener Daten) hauptsächlich in Deutschland, den USA und anderen Ländern über die SE-Unternehmensgruppe und Dritte, die wir zum Betrieb und zur Verwaltung der Website und der Dienste, einschließlich Amazon Web Services ("AWS"), verwenden, hosten und verarbeiten kann. Sie können die AWS-Datenschutzrichtlinie unter http://aws.amazon.com/privacyeinsehen. Indem Sie sich für die Dienste anmelden oder diese nutzen und/oder mit uns per E-Mail kommunizieren, erkennen Sie die Übertragung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf diese Weise an und stimmen ihr ausdrücklich zu. Eine solche Übertragung oder Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt in Übereinstimmung mit allen geltenden Gesetzen.

 

Zugriffsanforderungen für Antragsteller

Sie können uns anweisen, Ihnen alle personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen, die wir im Rahmen einer Subject Access Request über Sie gespeichert haben. Die Bereitstellung solcher Informationen unterliegt Folgendem: –

  1. Zahlung einer Gebühr bis zum24. Mai 2018 und keine Gebühr ab dem 25. Mai 2018; Und
  2. Geeignete Nachweise Ihrer Identität, wie Reisepass, Führerschein sowie ein aktueller Kontoauszug oder eine Stromrechnung.

In bestimmten Fällen, in denen Ausnahmen bestehen, können wir personenbezogene Daten, die Sie anfordern und die gesetzlich zulässig sind, zurückhalten.

Sie haben das Recht auf Berichtigung und möchten uns möglicherweise kontaktieren, wenn die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, korrigiert oder aktualisiert werden müssen.

Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten durch uns zu widersprechen und zu verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer Daten einschränken.

Sie können uns jederzeit anweisen, Ihre personenbezogenen Daten nicht für Marketing- und Kommunikationszwecke mittels "Opting-out" zu verarbeiten.

Wir führen kein Auto-Profiling von Einzelpersonen durch.

 

Aktualisierungen/Änderungen

Um alle gesetzlichen und regulatorischen Verpflichtungen einzuhalten oder als Teil unserer sich entwickelnden Geschäftspraktiken, können wir diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit aktualisieren, indem wir eine neue Version veröffentlichen. In bestimmten Fällen können wir Sie benachrichtigen.

 

Websites Dritter

Wir sind nicht verantwortlich für die Praktiken von Websites Dritter, die mit oder von unserer Website verlinkt sind, oder für die darin enthaltenen Informationen oder Inhalte. Oft werden Links zu anderen Websites nur als Referenzpunkte für Informationen zu Themen bereitgestellt, die für die Benutzer unserer Website nützlich sein können. Bitte denken Sie daran, dass unsere Datenschutzerklärung nicht mehr gilt, wenn Sie einen Link verwenden, um von unserer Website zu einer Website eines Drittanbieters zu gelangen. Ihr Surfen und Ihre Interaktion auf anderen Websites, einschließlich Websites Dritter, die einen Link auf unserer Website haben, unterliegen der Datenschutzerklärung dieser Website.

 

Website – Verwendung von Cookies

SE erfasst die Anzahl der Besucher der relevanten Bereiche unserer Website und verfolgt die Bewegung zwischen den Abschnitten mithilfe von "Cookies". Cookies sind kleine Dateien mit anonymen Informationen, die auf Ihrem Computer abgelegt werden und automatisch auf die Festplatte eines Benutzers heruntergeladen werden, um einen Benutzer zu erkennen, der unsere Website zuvor besucht hat. SE behält sich das Recht vor, Cookies zu verwenden, um Trends zu analysieren und das Design und Layout ihrer Website zu verbessern. Sie können anhand dieser Art von Informationen nicht als Einzelperson identifiziert werden.

 

Datenschutz Registrierung

Wir sind als Datenverantwortlicher beim UK Information Commissioner's Office registriert und unsere Datenschutz-Registrierungsnummer lautet ZA229874.

Unsere Details

SE ist in England und Wales unter der Firmennummer 04866711registriert.

Das Handelsbüro befindet sich in 22 Great James Street, London, England, WC1N 3ES, Vereinigtes Königreich.

Sie können uns wie folgt kontaktieren: –

E-Mail: info@securenvoy.com

Web: www.securenvoy.com

Telefon: +44 (0) 845 260 0010

Schriftlich:

Datenschutzbeauftragter

22 Große James Street,

London

WC1N 3ES

Vereinigtes Königreich.

Beschwerden

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Rechte nicht respektiert wurden oder sie der Meinung sind, dass eine Situation nicht zufriedenstellend gelöst wurde, haben Sie das Recht, eine Beschwerde beim britischen Informationsbeauftragten einzureichen.

Sie können sie wie folgt kontaktieren: –

Web: https://ico.org.uk/concerns/

Telefon: +44 (0)303 123 1113

Schriftlich: Information Commissioner's Office
Wycliffe Haus
Wasserstraße
Wilmslow
Cheshire
SK9 5AF

Kontaktieren Sie uns

Setzen Sie sich mit unserem Vertriebsteam in Verbindung, um eine Demo zu buchen, eine 30-Tage-Testversion anzufordern oder einfach nur darüber zu plaudern, wie wir Ihnen helfen können.