Hinweis zum Ende des Supports (EOS)

SecurEnvoy SecurAccess v5.x.xxx, v6.x.xxx, v7.x.xxx, v8.x.xxx

SecurEnvoy entwickelt seine Produkte und Serviceangebote kontinuierlich weiter, um sicherzustellen, dass wir die Sicherheitsstandards erfüllen, die Sie von uns erwarten. Um diese Standards zu erreichen, ist unser Team nicht in der Lage, ältere, veraltete Versionen unserer Softwareprodukte von Zeit zu Zeit kontinuierlich zu unterstützen. Um zukünftige Verbesserungen fortzusetzen, geben wir heute die End-of-Support-Daten für SecurAccess-Versionen vor Version 9.x.xxx bekannt.

Sie können den vollständigen Hinweis hier herunterladen, der Informationen zu den Terminen, Migrationsmöglichkeiten und Support enthält.

Diese Richtlinie beschreibt, wie wir mit dem Support für Softwareprodukte umgehen, die wir eingestellt haben, und wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen wünschen, senden Sie uns eine E-Mail an support@securenvoy.com oder rufen Sie Ihre regionale SecurEnvoy-Niederlassung an.

Entwicklerhandbücher

Entwicklerleitfäden sind verfügbar, um sicherzustellen, dass die Implementierung, Nutzung und Verwaltung unserer Technologien so bequem wie möglich ist.

Download
.NET-API für Authentifizierung oder Administrator

Dokumente und Ressourcen

Wir bieten eine Vielzahl von Anleitungen sowie Versionshinweise und Versionsinformationen, um unsere Kunden über alle Änderungen, Updates und Funktionen auf dem Laufenden zu halten.

Erfahren Sie mehr über die Technischen Spezifikationen.

Downloads

App-Downloads

Unsere Lösungen sind auf einer Vielzahl von Anwendungsplattformen verfügbar.

PC / Mac Soft Token Downloads

Unsere Lösungen sind auf einer Vielzahl von Betriebssystemen verfügbar.

SecurEnvoy Cloud

SecurEnvoy Cloud Connector Agent Software

Produktsoftware-Download

Um Zugang zu unserer Produktsoftware zu erhalten, klicken Sie bitte auf die folgenden Links.

SecurEnvoy Version 9.4

Wichtige Hinweise

Version 9.4 steht jetzt zum Download bereit, jetzt mit Unterstützung für TOTP-Hardware-Token und mehreren Fixes. Eine vollständige Liste der Änderungen finden Sie in den folgenden Versionshinweisen.

Voraussetzungen

Unterstützte Betriebssysteme –  Windows Server 2012 R2, Windows Server 2016 oder Windows Server 2019. IIS muss mit der Standardwebsite installiert sein.

SMS-Gateway – Diese Testlizenz ermöglicht eine Reihe von kostenlosen SMS-Nachrichten über AQL und CM. Um dies nutzen zu können, benötigt der Sicherheitsserver eine Verbindung zum Internet über https (nicht authentifizierende Proxys werden unterstützt).

Dienstkonto – Für die direkte LDAP-Benutzerintegration, ein Administratorkonto mit Lese- und Schreibzugriff auf die TelexNumber-Attribute in Active Directory oder einem anderen unterstützten LDAP-Server (für Active Directory, jedes Konto in der Domänenadministratorgruppe oder ein Benutzerkonto mit Schreibzugriff auf primaryTelexNumber und TelexNumber siehe Serverinstallationshandbuch Abschnitt 6.2 für weitere Informationen. Wenn keine externe LDAP-Integration erforderlich ist, wählen Sie alternativ den LDAP-Typ "SecurEnvoy managed Users".

SMS-Gateway

In den frühen Tagen der Authentifizierung waren Unternehmen auf Hardware-Token angewiesen, um einen sicheren Passcode zu generieren. Aber diese Lösung war ungeschickt und anfällig für unvorhergesehene Ausgaben – mit Token, die häufig verloren gingen, kaputt gingen oder abliefen.

Moderne tokenlose Systeme verwenden mobile Geräte, um den Rollout und die Verwaltung erheblich zu vereinfachen. Hier bei SecurEnvoy haben wir den ersten tokenlosen Zwei-Faktor-Authentifizierungsmarkt gebracht.

Unterstützung
Unterstützung

Support

SecurEnvoy arbeitet über eine Reihe von hochqualifizierten Channel-Partnern, die den zusätzlichen Nutzen aus technischem Know-how in unseren Produkten und den Integrationen von Fremdprodukten ziehen. Ihre erste Anlaufstelle sollte immer bei Ihrem Wiederverkäufer sein.Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, kontaktieren Sie uns unter support@securenvoy.com.

Get in touch

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf